Alternative für Pelzbommel

Hallo ihr Lieben,

bevor es gleich in die Kälte geht, möchte ich euch ein Herzensthema von mir vorstellen. Überall könnt ihr es sehen. Ob im Bus, im Zug oder auf dem Weihnachtsmarkt, Pelz ist allgegenwärtig. „Kunstpelz ist doch nicht schlimm!“, argumentieren vielleicht die einen. Jedoch unterstützt ihr mit dem Kauf den Hype um Pelz. Man kann schlichtweg nicht erkennen, ob es gerade echtes totes Tier ist oder doch nur ein Imitat, welches nur so aussieht.

Wenn ihr wirklich keinen Pelz unterstützen wollt, dann verzichtet bitte auf jegliche Art von Pelz. Sei es second Hand oder Kunstpelz.

Was viele nicht wissen, Kunstpelz ist oft echter Pelz. Echtpelz, welcher aus Marderhunden hergestellt wurde. Darum tut euch einen Gefallen und verzichtet lieber auf Kunstpelz.

Es gibt viele andere wunderschöne Alternativen für Pelz. 🙂

Dank tatkräftiger Unterstützung in einer meiner Facebook-Gruppen, habe ich sehr viele Bilder erhalten, wie schön Mützen und co. ohne Pelz sein können! 😉

Mütze von Silke (Silkes Bild, Anleitung und Arbeit)
Froschmütze von Silke Silkes (Arbeit, Bild und Anleitung)
Blaue Mütze von Angelika (Bild, Arbeit und Anleitung alles von Angelika)

 

Mütze von Doreen für ihr ihre Tochter (Doreens Bild, Arbeit und Anleitung) Nur die Blume ist aus einer Anleitung von Youtube entstanden

 

Fischmütze von Kodokuna Kitsune (Arbeit, Anleitung und Bild von ihr) Auf dem Bild seht ihr Kodokuna Kitsune

Sie schrieb folgendes:

„Ich weiß gar nicht genau ob es das ist, wonach hier gesucht wird 😅 aber ich hatte die Idee, dass man „tote Tiere“ tragen kann, ohne dass wirklich Tiere dafür herhalten müssen – und zwar indem man das Tieraussehen einfach häkelt 😂 die Fischmütze ist vom Aussehen her einem Pokemon nachempfunden, ist jedoch komplett von mir selbst und ohne Anleitung gehäkelt worden & sie hält wirklich uuunglaublich warm und es sollte ein kleiner Spaß sein, dass man nicht nur keine echten Tiere nimmt, sondern auch noch sowas banales wie einen dümmlich glotzenden Fisch auswählt.“

 

Silkes bunte Bommelmütze (Bild, Arbeit und Anleitung von Silke)
Kurzschal von Angelika (Bild, Arbeit und Anleitung von ihr)
Kurzschal von Angelika im gefalteten Zustand (Arbeit, Bild und Anleitung von ihr)
Schleifenhut (Arbeit, Bild und Anleitung von Angelika)
Silkes Mütze Bild, Arbeit und Anleitung von Silke Aufnäher zum aufbügeln ist gekauft
Silkes Regenbogenmütze Bild und Arbeit meins ebenfalls ohne Anleitung. Sonne ist aus dem Buch “ Häkelminis“ . Perle als „bommelersatz“ ist gekauft

 

Silkes bunte Perlenmütze (Arbeit, Bild und Anleitung von ihr)
Sylvia mit ihrem Hund (Bild hat ihr Mann „Merlin“ gemacht)

Sylvia zeigt, wie ich persönlich auch nur Pelz tragen würde! 🙂 Pelze gehören den Tieren! Ich finde jedoch, dass ihr lebendiger Pelz ihr ganz besonders steht. 🙂

Bild, Arbeit und Anleitung von Kuschelbärchen

 

Ich hoffe, ich konnte euch so auf die ein oder andere schöne pelzfreie Alternative bringen. 🙂

 

Wünsche euch noch einen wolligen und schönen Dienstagnachmittag! 🙂

Liebe Grüße

Rini

 

PS.: Das ist meine persönliche Meinung und ich möchte niemanden damit angreifen. Ich versuche lediglich den Tieren eine Stimme zu geben, da sie sich nicht wehren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*