Cardigan stricken Teil 7

Einen wunderschönen Sonntag ihr Lieben,

Nun habe ich schon das rechte Vorderteil meines Cardigans angefangen. :)…Ging doch schneller, als gedacht. Ihr müsst bedenken, ich habe 2 kleine Töchter, die ebenfalls ihre Zuwendung benötigen.

Somit ging es gestern für mich erst um 23 Uhr los mit dem Stricken und endete um 0:30 Uhr. In dieser Zeit habe ich schon im Blendenmuster arbeiten können.

 

DSCN2823
Links am Anfang seht ihr den Beginn des Blendenmusters. (meine Arbeit, mein Finger, Anleitung von Dropsdesign, mein
Foto)

Leider musste ich schon wieder ribbeln. In der Anleitung steht, dass man Randmaschen krausrechts stricken soll. Diese habe ich leider überlesen und später festgestellt, dass es doch nicht hinkam mit meiner Maschenanzahl.

DSCN2821

Das aufgeribbelte Strickstück…(mein Bild, meine Arbeit, Anleitung von Dropsdesign)

Ganze 5 Reihen, wenn nicht sogar mehr, musste ich auftrennen. :(…Das tat ganz schön weh. An sich ist es aber ein schönes Muster. Anhand meines Maschenmarkierers, lässt sich erahnen, wie viele Reihen ich noch einmal stricken musste. Er markiert übrigens das Ende des Blendenmusters.

DSCN2826

meine Finger, mein Bild, meine Arbeit, Anleitung von Dropsdesign

Ich wurde jetzt schon zweimal darauf angesprochen, dass ich meine Maschen verdrehe. Da ich beim Linksstricken oft Probleme hatte, dachte ich, es läge an den linken Maschen. Jetzt habe ich aber ganz akribisch jede Masche versucht, nicht zu verdrehen und stelle fest: Ich verdrehe die rechten Maschen. Bin mir nicht sicher, ob es jetzt richtig ist. Sieht, meiner Meinung nach, nun gerade aus.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bedanken für den Hinweis.

DSCN2820

mein Bild, meine Arbeit, meine Finger, Anleitung von Dropsdesign

 

Ich muss nun wieder meine Reihen stricken bis ich 18 cm erreicht habe. Das Blendenmuster macht sehr viel Spaß, aber ich muss extrem aufpassen, dass ich mich nicht verstrick. Es besteht nämlich aus 5 Reihen, die sich stets wiederholen. Aus diesem Anlass nutze ich wieder meinen Reihenzähler.
Dieses Mal zähle ich immer wieder von 1-5. In jeder geraden Reihe muss ich glatt rechts stricken und in jeder ungeraden variiert es.
Wenn ihr ebenfalls mitstricken wollt, könnt ihr dies gerne tun. Ich nutze folgende Anleitung von Dropsdesign.
Dieses Mal habe ich keine Passagen von der Drops-Anleitung kopiert. Gefällt euch das besser oder ist es verwirrend?
Freue mich über eure Antworten.
Schließlich möchte ich, dass euch meine Strickserie gefällt.
Drückt mir die Daumen, dass ich heute früher und länger zum Stricken komme.
Liebe Grüße und einen wolligen Sonntag

RiniHier geht’s zur Fortsetzung: Cardigan stricken Teil 8

One thought on “Cardigan stricken Teil 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*