Babydecke für meine Große häkeln

Guten Abend, ihr lieben.

=) Hattet ihr auch so ein herrliches Wetter? Hier ist es noch immer ziemlich sommerlich. Da es mir heute aber gesundheitlich nicht soo gut geht, nutze ich die Zeit anders als sonst bei warmem Wetter. Normalerweise würde ich schon längst in die Ostsee springen. Meine Tradition lautet: Stets, wenn der Raps blüht, ab in die Ostsee! ;)…Wie dem auch sei..Ich hatte euch ja versprochen, die Decke von meiner Großen zu präsentieren. Passend zu dem super Wetter, zeig ich euch meine gehäkelte Blumenwiese. =)

Heute ist der Tag gekommen und verzeiht mir bitte das nicht so perfekte Bild. Habe es nicht geschafft, sie ganz zu fotografieren.

2016-04-2811.05.49

Meine Babydecke, Teppich im Hintergrund auch meiner^^, Blumen teilweise nach Anleitung aus einem Buch, Decke nach meiner Anleitung
Schon während der Schwangerschaft wusste ich, dass mein Baby auf einer Blumenwiese liegen soll. Somit fing ich in der 20. Woche an, die Decke zu häkeln. Sie sieht vielleicht nicht so aus, aber sie hat mich Nerven ohne Ende gekostet. Ich musste zig Mal die Decke wieder aufmachen, da es nicht grade wurde. Das Problem habe ich in den Griff bekommen, indem ich einfach alle 10 Reihen am Ende einen andersfarbigen Faden einknotete. So konnte ich viel schneller sehen, wenn etwas nicht stimmte und sparte mir erneutes Ribbeln. 😉

 

2016-04-2811.06.39
Meine Babydecke, Blumen nach Anleitung aus einem Buch, Decke nach meiner Anleitung
Die Decke ist aber, wie viele Sachen von mir, sehr einfach. Ihr müsst lediglich Feste Maschen und halbe Stäbchen machen. Das dann fröhlich im Wechsel. Habe mich nicht an eine bestimmte Reihenfolge gehalten…einfach nach Lust und Laune. 😉 Anschließend habe ich sehr viele Blumen gehäkelt und sie einzeln vernäht. Dabei habe ich darauf geachtet, dass ich nicht in die Rückseite steche, sondern auf der Vorderseite bleibe.
Dadurch bekommt ihr eine schöne einfarbige Rückseite. Ich warne euch aber schon einmal vor: Das Aufnähen und Vernähen der Blumen hat bei den großen Blumen auch mal eine Stunde pro Blume gedauert. Bei den kleineren waren es mindestens 30 Minuten. Nur die ganz kleinen waren mit 10 Minuten zu schaffen. 😉
 2016-04-2811.06.14
Meine Babydecke, Blumen nach Anleitung aus einem Buch, Decke nach meiner Anleitung

Wenn ihr mit euren Blumen fertig seid, könnt ihr die Decke mit einfachen festen Maschen in einer Kontrastfarbe umhäkeln. Ich habe mich für schwarz entschieden.

Falls ihr noch Fragen an mich habt oder Kritik, nur her damit. =)

Liebe Grüße und euch allen einen schönen wolligen Samstagabend =)

Rini

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*