Strickkleid für meine Große ;)

Lang lang ist es her, da habe ich mir überlegt, was ich schönes für die Große stricken kann, damit ich nicht nur Dinge für ihre Schwester mache. Diese bekam nämlich schon ein ganzes Outfit von mir gestrickt. Ich bestellte mir 5 Zeitschriften mit Strickanleitungen für Kindermode.
Ich wurde schließlich fündig:

2016-04-2317.55.02
Titelbild vom Strickheft „Sabrina SPECIAL Kinder-Maschen“

In dem Strickheft „Sabrina SPECIAL Kinder-Maschen“ fand ich ein wunderschönes Kleid. Nicht das Titelbild..sondern das hier:

2016-04-2317.55.59
Bild aus dem Strickheft „Sabrina SPECIAL Kinder-Maschen“
Natürlich hatte ich, wie so oft, nicht die gleiche Wolle. Da aber die Lauflänge und auch das Material sowie die Garnstärke identisch waren, nadelte ich nach einer kleinen Maschenprobe drauf los.
Da ich verschiedene Verlaufsgarne von Lidl verwendete (nur unterschiedliche Farben, Garn sonst identisch), musste ich immer wieder gucken, welche Farbe ich nun wie kombinieren möchte. Das war nicht immer einfach…Das Resultat seht ihr hier:
2016-04-2317.52.57
Vorderteil Strickkleid (mein Foto und meine Arbeit, Anleitung aus dem obigen Strickheft)

Ich habe noch zusätzlich die Ränder umhäkelt. Ich finde, das gibt dem ganzen Strickstück immer den letzten Schliff. Den Zopf in der Mitte habe ich euch nochmal extra fotografiert. Leider konnte ich das Bild nicht drehen, also denkt ihn euch 90° nach rechts gedreht:

2016-04-2317.53.50
Strickzopf aus der Nähe (mein Foto und meine Arbeit, Anleitung aus dem obigen Strickheft)
Die Rückseite seht ihr hier:
2016-04-2317.53.20
Rückenteil Strickkleid (mein Foto und meine Arbeit, Anleitung aus dem obigen Strickheft)

Mir gefallen die Farbverläufe total gut und es macht wahnsinnig viel Spaß, mit Verlaufsgarnen zu arbeiten, da ich nie weiß, welche Farbe nun an der Reihe ist. Außerdem habe ich das erste Mal ein großes Projekt mit reiner Schurwolle gestrickt. Fühlt sich total schön an. Alles ist so weich und leichtgängig. Das Garn ist auch nicht stark verzwirnt, sodass ich das ein oder andere Mal schon den Faden auseinanderzog beim Stricken.

Ärgerlich, aber die Farben ließen mich dieses Manko schnell vergessen. =)
Wenn ich mir die Bilder so ansehe, werde ich schon leicht traurig, da ich gerade nicht zum stricken bzw. häkeln komme. Hoffentlich ändert sich das in den nächsten Tagen noch.
Strickt/häkelt bitte für mich mit.
Liebe Grüße und einen wolligen Sonntag
Rini

2 thoughts on “Strickkleid für meine Große ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*